UNSERE ZIELE


  • Aufbau eines regionalen Netzwerkes für Alle, die sich mit dem Thema aus persönlichen oder beruflichen Gründen auseinandersetzen

  • Führung unserer telefonischen Anlaufstelle +49 3494669479 Mo. bis Fr. 09.00 – 15.00 Uhr / AB, die betroffenen Angehörigen Information, Hilfe und Rat in einem geschützten Rahmen anbietet, sodass Anonymität und sensibler Umgang mit ihrem Anliegen gewährleistet wird

  • Angebote der psychohygienischen Unterstützung, sowohl für Angehörige und Pflegende im familiären Bereich als auch für professionelle Pflegekräfte, um bei ihrem umfassenden Einsatz nicht selbst auszubrennen.